Motorrad leiser machen, geht das?

Kann ich mein „lautes“ Motorrad leiser machen und trotz Fahrverbote entspannt die Landschaft genießen? Ja das geht! Kürzlich habe ich auf der Seite von www.motorradonline.de von einem Anbieter gelesen der das ermöglicht: Die Firma 3P Pedalo Power Parts bietet eine Art „Drossel“ für verschiedene Motorräder an. Diese Drossel verringert die Nenndrehzahl durch einen Anschlag im Gasgriff. Dadurch ändert sich der Drehzahlbereich für das Standgeräusch und die Lautstärke fällt unter 95 dB.

Beispiel einer Ducati Scrambler 800 KI

Ausgangsleistung: 96 dB / 54 kW / 8250 Umin
Prüfwert: 95 dB / 52 kW / 8100 Umin

Beispiel einer Ducati Multistrada 1200

Ausgangsleistung: 102 dB / 109 kW / 9250 Umin
Prüfwert: 95 dB / 76 kW / 7500 Umin

Leider ist bei gewissen Fahrzeugen nicht nur das Standgeräusch reduziert, so ehrlich muss man sein. Bei sehr lauten und leistungsstarken Motorrädern, siehe Beispiel der Multistrada, wirkt sich die „Drossel“ schon auf die Potenz des Bikes aus.

3P Pedalo Power Parts bietet diese Drossel natürlich mit Teilegutachten zur Eintragung, sowie ein neues Typenschild für den Rahmen, an.

Zum Anbieter 3ppp.de

Zum Artikel von www.motorradonline.de

Zur Liste www.moto-db.eu

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.